Direkt zu:
Zusatzinformationen

Schuleinschreibung an der Maximilian-Grundschule

Die Anmeldung für das neue Schuljahr 2018 / 2019 findet für alle Schulanfänger am Dienstag, 10. April 2018 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt.

Regulär eingeschult werden alle Kinder, die zwischen dem 1. Oktober 2011 und dem 30. September 2012 geboren sind. Ebenfalls eingeschult werden Kinder, die im Vorjahr zurückgestellt wurden. Der Zurückstellungsbescheid ist bei der Schulanmeldung vorzulegen.
Auf Antrag können auch Kinder aufgenommen werden, die bis zum 31. Dezember 2018 sechs Jahre alt werden. Über die Aufnahme entscheidet der Schulleiter; er kann die Teilnahme an einem Test zur Feststellung der Schulfähigkeit verlangen.

Folgende Unterlagen sollten Sie zur Schuleinschreibung mitgebracht werden:

  • Stammbuch oder Geburtsurkunde
  • Nachweis über die Schuleingangsuntersuchung
  • Sorgerechtsbestimmung bei Getrenntlebenden, Geschiedenen oder Alleinerziehenden
  • Aufenthaltsgenehmigung für ausländische Mitbürger: Falls Ihr Kind nicht in Deutschland geboren ist, geben Sie bitte das Zuzugsjahr des Kindes an.
  • Informationsbogen des Kindergartens (freiwillig)

Die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten werden gebeten, persönlich mit ihrem Kind zur Schuleinschreibung zu kommen.
Hinweis: Für die Schuleinschreibung werden Termine vergeben, um die Wartezeiten zu vermeiden. Die Terminlisten werden ab 5. März 2018 in den Maxhütter Kindergärten ausliegen.
Zurückstellungswünsche oder Anträge auf vorzeitige Einschulung bedürfen der Meldung bis spätestens 20. Februar 2018.

Das Sekretariat der Maximilian-Grundschule ist täglich von 7.30 Uhr bis 11.30 Uhr besetzt (siehe Randspalte).

 

Quelle: Maximilian-Grundschule Maxhütte-Haidhof