Direkt zu:
Zusatzinformationen

Startschuss für Sommerleseclub 2016!

Bereits zum achten Mal startet bayernweit der kostenlose Sommerferien-Leseclub. Auch die Stadtbücherei Maxhütte-Haidhof ist vom 21. Juli 2016 bis 09. September 2016 wieder mit dabei.

Speziell für die Mitglieder des Sommerleseclubs gibt es zum Startschuss eine Sonderausleihe: Donnerstag, 21. Juli 2016 von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr steht die Bücherei im MehrGenerationenHaus für alle Sommerferien-Clubleser offen.

Was ist der Sommerferien-Leseclub?

Der Sommerferien-Leseclub ist ein landesweites Leseförderprojekt und ein attraktives Ferienprogramm für 11- bis 14-Jährige bzw. für Schüler aller Schularten, die vor den Sommerferien die 5. - 8. Klasse besuchen. Der Clubausweis garantiert eine attraktive und exklusive Auswahl an neuer und spannender Jugendliteratur. Und wer in den Sommerferien mindestens drei Bücher liest, bekommt am Mittwoch, 21. September 2016 um 17:00 Uhr bei der Preisverleihung im Mehrgenerationenhaus von der Bibliothek eine Urkunde. Jeder Leser hat zusätzlich noch die Chance, den Hauptpreis – „Eine Führung im Arena-Verlag in Würzburg und einen Buchpreis“ zu gewinnen!

Auch für Grundschüler

Natürlich ist wie in den letzten Jahren mit den Maximilian-Grundschülern die Maxi-Maus auf Lese-Tour.
Ab Donnerstag, 21. Juli 2016 können in der Stadtbücherei Maxhütte-Haidhof die Stempelkarten abgeholt werden. „Viel Spaß beim Lesen“ wünscht das Büchereiteam und die Maxi-Maus, Stadtmaskottchen der Stadt Maxhütte-Haidhof.

Die Teilnahme am Sommerleseclub ist natürlich für alle Kinder & Jugendlichen kostenlos. Zur organisatorischen Erleichterung ist eine telefonische Anmeldung ab sofort unter 09471 / 3022-54 möglich.

 

 

21.07.2016 
Quelle: Stadt Maxhütte-Haidhof