Direkt zu:
Zusatzinformationen

Trinkwasserwerte

Kindergarten "Zum Guten Hirten" Pirkensee, Probeentnahme 5. Oktober 2016

Kenngrößen und Grenzwerte zur Beurteilung der Beschaffenheit des Trinkwassers in Anlehnung an § 14 Abs. 1 bzw. Anlage 3 (Indikatorparameter) der Trinkwasserverordnung vom 21. Mai 2001 einschl. ihrer „Zweiten Verordnung zur Änderung der Trinkwasserverordnung vom 13.12.2012".

Bei sämtlichen Parametern sind die Grenzwerte nach der Trinkwasserverordnung nicht nur eingehalten, sondern weit unterschritten.

Für den Parameter Uran gilt der Grenzwert 0,01 mg/l, der an der Messstelle mit 0,0005 mg/l unterschritten wird.


Entnahmeort: Kinderhaus Zum Guten Hirten in Pirkensee, Ortsnetz

Physikalisch-chemische Kenngröße

Messwert Dimension Grenzwert
pH-Wert bei 8,6 Grad Celsius
7,29    
Gesamthärte 19,7, Härtebereich: hart    
       
Herbizide:      
Atrazin < 0,02
µ/l 0,1
Desethylatrazin < 0,02
µ/l 0,1
Summe der geprüften Pflanzenschutzmittel
 nicht nachweisbar

µ/l

0,5
       
Kationen:


Calcium
119
mg/l ---
Magnesium 13,2
mg/l ---
Natrium 9,5

mg/l

200
Kalium 2,7

mg/l

---
Eisen, gesamt

< 0,005

mg/l

0,2
Mangan, gesamt < 0,002

mg/l

0,05
Aluminium, gelöst 0,026

mg/l

0,2
Ammonium < 0,01

mg/l

0,5
       
Anionen:      
Nitrit < 0,01
mg/l 0,5
Nitrat 29,0 mg/l 50
Chlorid 28,0 mg/l 250
Sulfat 82,0 mg/l 250

 

 

Quelle: Stadt Maxhütte-Haidhof