Direkt zu:

Aktuelles



03.02.2021
HP_Blind-Date mit einem Buch
Pandemie-Beschränkungen hin oder her - die Stadtbücherei verschönert Ihnen den Valentinstag mit einem Rendezvous der besonderen Art. Weiterlesen
03.02.2021
Branchenaward »Errichter des Jahres« 2020 für die Firma Heinrich Brandmeldetechnik GmbH
Zu einem ganz besonderen Erfolg konnte Erster Bürgermeister Rudolf Seidl den beiden Geschäftsführern der Firma Heinrich Brandmeldetechnik GmbH, Alexander Heinrich und Tobias Saradeth, gratulieren: Die Firma mit Sitz in Ponholz erhielt im Oktober letzten Jahres den Branchenaward „Errichter des Jahres“. Weiterlesen
01.02.2021
Rudolf Seidl als Pizzabote an der Asklepios
Ein später Besuch, kurz vor der nächtlichen Ausgangssperre: Das Team der Notaufnahme an der Asklepios Klinik im Städtedreieck staunte nicht schlecht, als plötzlich ein Zwei-Meter-Mann vor der Türe stand und ihnen Schachteln mit heißen, leckeren Pizzen überreichte. Weiterlesen
29.01.2021
FFP2 Maske
Um Pflegebedürftige und ihre pflegenden Angehörigen vor dem Coronavirus besonders zu schützen, stellt der Freistaat Bayern für pflegende Angehörige FFP2-Masken kostenlos zur Verfügung. Weiterlesen
27.01.2021
Städtedreieck verbindet
Bei der Kleiderkammer Städtedreieck (Berggasse 3, Burglengenfeld) ist am kommenden Samstag, 30. Januar, und am Samstag, 13. Februar, kontaktlose Anlieferung unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregeln möglich.  Weiterlesen
27.01.2021
bitte beachten
Die Stadt Maxhütte-Haidhof weist darauf hin, dass am Recyclinghof in der Carl-Zeiss-Straße ab sofort FFP2-Masken bei der Anlieferung getragen werden müssen. Die Stadt reagiert damit auf eine Empfehlung des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV). Weiterlesen
27.01.2021
Mikrozensus im Januar gestartet
Interviewerinnen und Interviewer des Landesamts für Statistik in Fürth bitten um Auskunft Weiterlesen
26.01.2021
Neuer Schneeräumtraktor für die Stadt Maxhütte-Haidhof
Die Stadt Maxhütte-Haidhof hat einen Kompakt-Traktor YT235 der Marke YANMAR erworben. Weiterlesen
22.01.2021
Kollege gesucht
Die Stadt Maxhütte-Haidhof sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt wieder neue Kollegen. Weiterlesen
21.01.2021
Stadtbücherei_Logo
Ab heute gibt es grünes Licht für "Click & Collect" in den Büchereien. Weiterlesen
14.01.2021
Anmeldungen Kindertagesstätten 2021/2022
In allen Kindertagesstätten des Stadtgebietes von Maxhütte-Haidhof können am Mittwoch, 17. Februar 2021, von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr Kinder für den Kindergartenbesuch bzw. Krippenbesuch ab September 2021 angemeldet werden. Weiterlesen
14.01.2021
Plakat Wurzelwasser 2021
Aus gegebenem Anlass muss das „Wurzelwasser“-Konzert, welches im Rahmen der SING & SANG Tour 2021 am 14. Februar 2021 in der Stadthalle Maxhütte-Haidhof stattfinden sollte, verschoben werden. Weiterlesen
11.01.2021
Verlängerte Öffnungszeiten Recyclingshof
Der Recyclinghof in Maxhütte-Haidhof hat diese Woche verlängerte Öffnungszeiten. Am Dienstag, den 12. Januar 2021, hat er von 13 bis 17 Uhr geöffnet, am Samstag, den 16. Januar 2021, von 8 bis 12 Uhr.
Weiterlesen
11.01.2021
HP_Verabschiedung Pfarrer Cheruvil
Mehr als 24 Jahre war Pfarrer Dr. Joseph Cheruvil für die Pfarrei Christkönig in Pirkensee tätig. Im Rahmen der Jahresabschlussmesse verabschiedete die Pfarrei ihren Seelsorger nun in den Ruhestand. Er wird zurück in seine Heimat nach Südindien gehen. Weiterlesen
05.01.2021
VerbraucherService Bayern Logo
Eintrag ins Marktstammdatenregister noch bis 31. Januar 2021 möglich Weiterlesen
29.12.2020
Maxhütter Christkind zog Gewinner für Maxhütter Sternstunden
Das Maxhütter Christkind zog im Beisein von Maxhüttens Werbegemeinschaftsvorsitzender Julia Krempl und Ersten Bürgermeister Rudolf Seidl die Gewinnerinnen und Gewinner des Buchstabenrätsels „Maxhütter Sternstunden 2020“. Weiterlesen
28.12.2020
Mit der Maus in Rathaus!
Maxhütte-Haidhof wird zum „Digitalen Rathaus“: Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach vergab einen Förderbescheid, mit dessen Hilfen Online-Dienstleistungen in der kommunalen Verwaltung ausgebaut werden können. Gerlach betonte: „Die Bürgerinnen und Bürger sind es inzwischen gewohnt, mal eben per Mausklick ein Handy zu kaufen oder eine Reise zu buchen. Diese einfache Nutzungsmöglichkeit erwarten sie zunehmend auch von staatlichen und kommunalen Dienstleistungen. Da wollen wir gleichziehen. Deshalb freut es mich, dass immer mehr bayerische Kommunen ihre Serviceangebote digitalisieren. Ob eine Anmeldung bei der Kita oder ein Antrag für eine Urkunde beim Standesamt: solche Services werden künftig bequem online erledigt werden können. Als Gesicht der Verwaltung zum Bürger muss die Kommune von heute digital und serviceorientiert sein.“ Weiterlesen
27.12.2020
Dienstjubiläen in der Stadtbücherei Maxhütte-Haidhof
  Seit zehn Jahren unterstützen die beiden Mitarbeiterinnen Andrea Obertshauser und Christa Schmidkunz die Stadtbücherei im MehrGenerationenHaus in Maxhütte-Haidhof. Dafür gab es von Seiten des Arbeitgebers Anlass „ein großes Dankeschön“ zu sagen. Weiterlesen
24.12.2020
Maxhütter Christkind sendet Weihnachtsgrüße online
Eigentlich hätte das Maxhütter Christkind die vorweihnachtlichen Grüße am dritten Adventswochenende auf dem Weihnachtsmarkt am Rathausvorplatz zu den Besucherinnen und Besucher gesprochen. Jedoch besondere Zeiten fordern besonderes Handeln, wie es eben zu Corona-Zeiten ist. Weiterlesen
21.12.2020
Stadtwerke Maxhütte-Haidhof: Verabschiedung von Friedrich Gluth durch die Stadtwerke Maxhütte-Haidhof
Ludwig Haslbeck, Vorstand der Stadtwerke Maxhütte-Haidhof, verabschiedete anlässlich einer Unterredung bei den Stadtwerken in Maxhütte-Haidhof Friedrich Gluth, Vorstand von den Stadtwerken Burglengenfeld, der in den Ruhestand geht. Weiterlesen
17.12.2020
Peter Romanczak feierte 40-jähriges Dienstjubiläum
„Wer 40 Jahre Betriebszugehörigkeit feiern kann, der darf schon besonders stolz darauf sein“. Dritter Bürgermeister Josef Schmid würdigte mit diesen Worten Peter Romanczak, Arbeiter am städtischen Bauhof, für seine langjährige Treue zur Stadt Maxhütte-Haidhof. Weiterlesen
16.12.2020
Gedenkstein für die Stadtlinde in Maxhütte-Haidhof
Anlässlich der Stadterhebung am 4. Juli 1953 wurde am "Tag des Baumes" im darauffolgenden Jahr eine Linde an der Straßengabelung Rathausstraße und August-Henkel-Straße in der kleinen Grünfläche gepflanzt. Weiterlesen
14.12.2020
Weihnachten: Ideen zum Nachbasteln
Unser beliebtes Weihnachtsbasteln im MehrGenerationenHaus musste dieses Jahr leider wie so vieles andere auch entfallen. Agnes hat euch aber trotzdem für zwei schöne Bastelideen Videos gedreht. Weiterlesen
14.12.2020
Foto Energiesparen
Wer dieser Tage einen Kühlschrank kauft, macht gegebenenfalls in der Ver­packung einen verwirrenden Fund: Neben dem beim Kauf sichtbaren Energie-Effizienzlabel liegt ein zweites bei, welches das Gerät anscheinend in eine viel schlechte­re Klasse einordnet. Die Verunsicherung der Verbraucher*innen wächst. Grund für die doppelten Etiketten ist eine Umstellung, die erst im März 2021 wirksam wird. Dass die neuen Labels trotzdem heute schon Verbreitung finden, liegt daran, dass die Hersteller nicht genau wissen, wann sie die Ware verkaufen. In Geschäften oder online vor dem Kauf sichtbar sein dürfen die neuen Labels aber erst ab 1. März 2021. Weiterlesen
14.12.2020
Kinderfeuerwehr bekommt besonderen Adventskalender
Im Jahr 2020 durften aufgrund der Corona-Pandemie seit Februar keine Gruppenstunde der Meßnerskreither Löschbande mehr abgehalten werden. An ein letztes Treffen in diesem Jahr, oder gar einer Weihnachtsfeier, ist nicht mehr zu denken. Die Kids vermissen die Feuerwehr besonders. Waren sie vorher doch immer mit Eifer bei der Sache. Weiterlesen
Seite: << | < | 1 ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 ... 57 | > | >>