Direkt zu:

Aktuelles



30.08.2021
Bundestagswahl 2021
In der Zeit vom Montag, 6. September 2021 bis Freitag, 10. September 2021 besteht, während der allgemeinen Öffnungszeiten des Rathauses Maxhütte-Haidhof, die Möglichkeit, Einsicht in das Wählerverzeichnis zu nehmen. Wer das Wählerverzeichnis für unrichtig oder unvollständig hält, kann in dieser Zeit schriftlich oder durch Erklärung zur Niederschrift Einspruch einlegen.  Weiterlesen
27.08.2021
Ein märchenhafter Spaziergang im Stadtpark Maxhütte-Haidhof
Im Rahmen des Jugendprogramms der Stadt Maxhütte-Haidhof wurde unter der Organisation von Agnes Demleitner, in Kooperation mit dem MehrGenerationenHaus (MGH) Maxhütte-Haidhof und der Stadtbücherei Maxhütte-Haidhof ein märchenhafter Spaziergang durch den Stadtpark Maxhütte-Haidhof veranstaltet.  Weiterlesen
27.08.2021
Andreas Fischer gab für Senioren den Ton an
Musik macht Freude, hält fit und stimmt heiter. „Besonders, wenn sie aktiv und selbst mitgestaltet wird“, da ist sich der Seniorenbeirat der Stadt Maxhütte-Haidhof einig. Mit Vollblutmusiker Andreas Fischer am Akkordeon traf man sich zum gemeinsamen Singen im Pausenhof der Maximilian-Grundschule in Maxhütte-Haidhof. Weiterlesen
27.08.2021
Baumfällung
Aufgrund einer Begutachtung und Stellungnahme von Markus Auburger, Baumsachverständiger für Kommunen, muss die Rosskastanie an der Kreuzung Schwarzbergerstraße/ Moosweg in Meßnerskreith gefällt werden. Eine Ersatzpflanzung erfolgt mit einer Baumart, die für den Standort geeignet ist. Der Stamm der Kastanie ist von holzzersetzenden Pilzen befallen, die eine Kernholzwunde verursacht haben. Das Aussehen der Schädigung und das „braune Holzpulver“ legen dies nahe. Der Ausfluss unterstreicht dies und weist darüber hinaus auf Bakterien im Holzkörper hin. Weiterlesen
24.08.2021
Unterlagen für Raumordnungsverfahren übergeben
Die drei Bürgermeister im Städtedreieck haben gemeinsam die geforderten Unterlagen für das Raumordnungsverfahren zur geplanten Umgehungsstraße an Regierungspräsident Axel Bartelt übergeben. Weiterlesen
18.08.2021
Simone Mbarki zur Standesbeamtin bestellt
„… und so stelle ich fest, dass Sie kraft Gesetzes rechtmäßig verbundene Eheleute sind.“ Dieser Satz wird Verwaltungsfachwirtin Simone Mbarki künftig häufiger über die Lippen kommen. Nachdem sie das Grundseminar für Standesbeamte an der Bayerischen Verwaltungsschule in Regen erfolgreich mit der Prüfung abgeschlossen hat, wurde sie nun mit Stadtratsbeschluss vom 5. August 2021 offiziell zur Standesbeamtin für den Standesamtsbezirk Maxhütte-Haidhof bestellt. Bereits seit Ende letzten Jahres ist Frau Mbarki regelmäßig zur Einarbeitung bei dem langjährigen Standesbeamten Peter Henn und Standesamtsleiterin Simone Winkler-Berger tätig. Weiterlesen
17.08.2021
Es grünt und blüht bunt und farbenfroh in der Stadt
Es grünt und blüht im gesamten Stadtgebiet in Maxhütte-Haidhof. Mitte Mai startete das Gärtnerteam um Stefan Haslinger und Birgit Graf und bepflanzte nach und nach die öffentlichen Blühflächen der Stadt mit insektenfreundlichen Sommerblumen.  Weiterlesen
17.08.2021
Die Jugendblaskapelle der FF Leonberg mit Dirigentin Regina Sturm (vorne links) freut sich auf das erste Konzert.
Die Jugendblaskapelle der FF Leonberg veranstaltet am Sonntag, 22. August 2021 um 17 Uhr im Pausenhof der Maximilian-Grundschule bei der Stadthalle in Maxhütte-Haidhof ein Sommerkonzert. Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.  Weiterlesen
16.08.2021
Kinder- und Jugendnachmittag im Zeichen der Feuerwehr
Das Jugendprogramm der Stadt Maxhütte-Haidhof organisierte in Zusammenarbeit mit den Feuerwehren der Stadt Maxhütte-Haidhof einen Kinder- und Jugendnachmittag im Zeichen der Feuerwehr. Dabei platzierten die Feuerwehren insgesamt vier Stationen rund um die Maximilian-Grundschule Maxhütte-Haidhof, um den anwesenden 20 Kindern und deren Eltern alles rund um das Thema der Feuerwehr näher zu bringen.  Weiterlesen
16.08.2021
Bundestagswahl 2021
Das Wahlamt Maxhütte-Haidhof teilt mit, dass die Wahlbenachrichtigungen zur Bundestagswahl am 26. September 2021 etwa bis 27.08.2021 zugestellt werden. Ab diesem Zeitpunkt ist Beantragung von Briefwahlunterlagen möglich. Weiterlesen
12.08.2021
Sport & Fun Camp bot Kindern und Jugendlichen eine erlebnisreiche Woche
Ein selbst gebautes Tipidorf, ein Lebendkicker, eine Regenbogen-Wasserrutsche – im Sport & Fun Camp war auch dieses Jahr wieder einiges geboten. Das Sport & Fun Camp wird jedes Jahr im Rahmen des Maxhütter Ferienprogramms in Kooperation mit Eva Graf und ihrem Sohn Matthias Graf angeboten. Das Camp wurde bereits zum siebten Mal infolge in den Sommerferien durchgeführt.  Weiterlesen
11.08.2021
Schriften und Bücher zum ehemaligen Eisenwerk Maximilianshütte und dessen Geschichte finden ihren Platz im Archiv der Stadt Maxhütte-Haidhof
Gerhard Hoffmann, ehemaliger Betriebsleiter im ehemaligen Eisenwerk Maximilianshütte in Maxhütte-Haidhof, sammelte seit seiner Jugend Zeitschriften und Bücher zur regionalen Industriegeschichte und Eisenerzeugung. Nach seinem Tod im Mai 2021 hat nun seine Witwe Magret Hoffmann die Anfrage an Bürgermeister Rudolf Seidl gestellt, ob ein Interesse an den alten Schriften, Büchern und Plänen besteht? „Alles was mit unserer Entstehungsgeschichte zusammenhängt ist für die Stadt von enormer Bedeutung und muss der Nachwelt erhalten bleiben“, so Erster Bürgermeister Rudolf Seidl im Gespräch. Weiterlesen
11.08.2021
Seniorenprogramm: Singen mit Andreas Fischer
„Ein kleiner Anfang ist gemacht“, sagt Anita Alt aus dem Maxhütter Rathaus. Der Seniorenbeirat der Stadt bietet derzeit bereits Sportgymnastik im Freien und Handarbeiten in der Sportgaststätte des FC Maxhütte-Haidhof wieder an. „Jetzt bieten wir das gemeinsame Singen mit Corona-Abstand und im Freien an“.  Weiterlesen
10.08.2021
Stadthalle Maxhütte-Haidhof, Aussenansicht
Die Stadthalle  Maxhütte-Haidhof steht voraussichtlich ab Montag, 6. September 2021 für den Vereinssport wieder zur Verfügung. Das Impfzentrum wird noch bis 31. August 2021 in der Stadthalle sein; im Anschluss werden die Hallen geräumt und gereinigt und stehen den Sportlerinnen und Sportlern und Schülern wieder zur Verfügung.  Weiterlesen
05.08.2021
NaturEinKlang 2021 - Messe für Lebensfreude und Wohlbefinden am 23. und 24. Oktober 2021 zum zwölften Mal in der Stadthalle Maxhütte-Haidhof
„12 Jahre Erfolgsgeschichte zeigt uns die Messe NaturEinKlang auf. Schön, dass Sie wieder zu uns kommen“, mit diesen Worten begrüßte Erster Bürgermeister Rudolf Seidl den Veranstalter der 12. NaturEinKlang-Messe Karl-Heinz Karmann im Rathaus Maxhütte-Haidhof. „Es freut mich, dass Sie trotz Corona den Messebesuchern wieder die Möglichkeit geben, sich bei uns in der Stadthalle über „Lebensfreude und Wohlbefinden“, getreu dem Motto der Messe, zu informieren“, so Seidl.   Weiterlesen
05.08.2021
Kreisjagdgruppe Burglengenfeld im Waldkindergarten zu Besuch
Die Gruppe „Holzfüchse“ im Waldkindergarten hatte Besuch der Kreisjagdgruppe Burglengenfeld. Markus Haas, Vorstand der KJG Burglengenfeld kam zusammen mit seiner Rauhaardackelhündin „Franzi“ sowie dem Revierinhaber um den Kindergarten, Josef Bengler, um den Kindern zu ihren Fragen Rede und Antwort zu stehen. Bereits im Vorfeld hatten die „Holzfüchse“ sich Fragen überlegt, z. B. ob es in der Nähe des Kindergartens auch Wildscheine gibt? Ausführlich und kindgerecht beantwortete Markus Haas alle Fragen. Über die Jagd im Allgemeinen wusste Haas einiges zu berichten und die Kinder hörten aufmerksam zu.  Weiterlesen
04.08.2021
Malwettbewerb des Weltladens in Teublitz
Die Städte Burglengenfeld, Teublitz und Maxhütte-Haidhof unterstützt als Fairtrade-Region Städtedreieck den Malwettbewerb des Weltladens in Teublitz. Mitmachen dürfen alle Kinder bis 12 Jahre. In Youtube kann man sich drei verschiedene Videos ansehen und dann ein Bild dazu malen.  Weiterlesen
03.08.2021
Kostenloser Hotspot in der Badestelle Tegelgrube aktiv
Im In­ter­net sur­fen an der Badestelle Tegelgrube: das ist dort in wei­ten Tei­len des Areals ab so­fort mög­lich. Die Stadt Maxhütte-Haidhof stellt den kos­ten­f­rei­en In­ter­net-Zu­gang zur Ver­fü­gung.  Weiterlesen
03.08.2021
Mittelschule verabschiedete ihren Abschlussjahrgang
Am Mittwoch, den 28.07.2021, verabschiedete die Mittelschule Maxhütte-Haidhof ihren Abschlussjahrgang 2021 in einem feierlichen Festakt. Weiterlesen
02.08.2021
Oberflächenwasserkanal in der Raffastraße erneuert
Seit Oktober letzten Jahres wurde der Oberflächenwasserkanal, beginnend ab der Ortsmitte bis zum Ortsausgang in Richtung Staatsstraße 2397, einschließlich der Grundstücksanschlüsse erneuert. Die Arbeiten wurden von der Firma Schönberger aus Chamerau in der letzten Juliwoche abgeschlossen. Weiterlesen
02.08.2021
Landkreis-Rallye
Im Landkreis Schwandorf gibt es Vieles zu erleben und Neues zu erfahren – selbst für alteingesessene Landkreisbewohner. Um die einzigartige Natur und das vielseitige Freizeitangebot des Landkreises zu unterstreichen, startet am 15. Juli die große Landkreis-Rallye für Erwachsene und Kinder. Weiterlesen
02.08.2021
FF Meßnerskreith: Modulare Truppausbildung (MTA)
Sechs neue Mitglieder für die Aktive Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Meßnerskreith Weiterlesen
30.07.2021
Besuch in der Sternwarte Winkerling
Angeregt durch die Kommunikationsseite "Sprich mit uns" im Mitteilungsblatt der Stadt Maxhütte-Haidhof, hatte Heiner Weiß aus Winkerling im Juli 2021 die Gelegenheit wahrgenommen und zu einem Gespräch in seine Privatsternwarte eingeladen. Erster Bürgermeister Rudolf Seidl und seine Mitarbeiterin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Anita Alt haben schnell zugesagt. Ende Juli gegen 22 Uhr war es dann so weit. Weiterlesen
29.07.2021
Spende an die Tafel im Städtedreieck
Die drei  Ersten Bürgermeister im Städtedreieck spendeten je 500 Euro an die Tafel-Ausgabestelle Städtedreieck in Maxhütte-Haidhof. Alleine der Kostenbeitrag in Höhe von 3 Euro pro Einkauf ist nicht kostendeckend für den Betrieb der Ausgabestelle. Ausgleichszahlungen oder staatliche Hilfen kann die Tafel nicht in Anspruch nehmen. So ist die Schwandorfer Tafel, zu der die Ausgabestelle Städtedreieck gehört und unter Führung der Caritas Schwandorf steht, immer auch auf Spenden angewiesen.  Weiterlesen
29.07.2021
Besuch Imkerverein Burglengenfeld_Maxhütte-Haidhof e. V.
Im Rahmen des Jugendprogramms der Stadt Maxhütte-Haidhof und des MehrGenerationenHauses Maxhütte-Haidhof lud der Imkerverein Burglengenfeld/Maxhütte-Haidhof e. V. alle Bieneninteressierte zum Lehrbienenstand am Karlsberg in Burglengenfeld ein. Vor allem für Familien mit Kindern, aber auch für alle interessierten Erwachsenen, bot der Lehrbienenstand vielseitige Einblicke rund um das Thema der Imkerei.  Weiterlesen
Seite: << | < | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 ... 57 | > | >>