Direkt zu:

Aktuelles



16.07.2018
Irmgard Gietl bei den Filmaufnahmen
Gesendet wird der 45-minütige Film heute, am 16. Juli 2018, um 22.00 Uhr im Bayerischen Fernsehen. Weiterlesen
16.07.2018
Seniorenfahrt zum Straußenhof
Der Seniorenbeirat aus Maxhütte-Haidhof machte kürzlich mit den Senioren aus dem Stadtgebiet einen Nachmittagsausflug nach Kotzenbach zur Straußenfarm. Etwas verspätet aufgrund eines längeren Staus auf der Autobahn kamen die Senioren gegen 16.00 Uhr an. Weiterlesen
15.07.2018
Nähcafé
Im MehrGenerationenHaus in Maxhütte-Haidhof soll demnächst nachmittags ein Nähcafé eröffnet werden. In gemütlicher Runde bieten wir Platz zum Nähen unter Anleitung von Frau Jutta Prinz und natürlich auch Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und in entspannter Atmosphäre Kaffee und Kuchen zu genießen. Weiterlesen
11.07.2018
Ferienprogramm
Beim „Ferienspaß 2018“, dem Ferienprogramm der Stadt Maxhütte-Haidhof für Kinder und Jugendliche, sind für einige Veranstaltungen noch Plätze frei. Weiterlesen
11.07.2018
Schmarrnkerl und Funkerl
Am Freitag, den 14. September 2018, statten die beiden Komödianten dem MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof einen Besuch ab. Weiterlesen
06.07.2018
Umleitung
Aufgrund anstehender Bauarbeiten wird die Ponholzer Straße in Leonberg auf Höhe der Engstelle beim Schloss von Montag, den 09.07.2018 bis Freitag, den 20.07.2018 für den gesamten Durchgangsverkehr gesperrt. Weiterlesen
06.07.2018
Umleitung
Wegen Bauarbeiten für das Baugebiet „Haidwiesen“ wird die Leonberger Straße zwischen der Einmündung Fischbacher Straße und der Einmündung Hirschlinger Weg in der Zeit von 12.07.2018 bis 16.07.2018 für maximal 2 Tage für den gesamten Durchgangsverkehr gesperrt. Weiterlesen
06.07.2018
Abenteuer Geocaching
Am Mittwoch, den 18. Juli 2018 findet im Rahmen des Kinder- und Jugendprogramms der Stadt Maxhütte-Haidhof wieder die Veranstaltung „Abenteuer Geocaching“ statt. Weiterlesen
04.07.2018
E-Ladesäulen an der Stadthalle und am Bahnhof liefern Strom für Fahrzeuge
Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank hat nun zusammen mit IT-Beauftragten Christoph Stangl und Bayernwerk-Kommunalbetreuer Daniel Pangerl die erste Ladesäule für Elektrofahrzeuge am Parkplatz der Stadthalle in Maxhütte-Haidhof freigegeben. Am Bahnhof wurde eine weitere Station errichtet. Weiterlesen
03.07.2018
Tauschbörse REWE
Seit einigen Wochen gibt es bei REWE wieder eine große Sammelaktion. Beim Einkauf erhält man an der Kasse Bilder für das „Weltmeister Sonderalbum 2018“. Weiterlesen
03.07.2018
Die Maxhütte im Sauforst 1878, anonym, Blick über die Hütte auf Maxhütte-Haidhof-Nord
Der Historische Arbeitskreis Maxhütte-Haidhof lädt in Zusammenarbeit mit der Stadt Maxhütte-Haidhof und der VHS im Städtedreieck zu einem Vortrag zum Thema „Besonderheiten der Siedlung Maxhütte-Nord“ ein. Dipl.-Ing. Gerd Hoffmann und Dr. Franz Schmidkunz stellen dabei die bisherigen Forschungsergebnisse zur Entstehungsgeschichte der Siedlung im Zusammenhang mit dem ehemaligen Eisenwerk vor. Weiterlesen
02.07.2018
Regenrückhaltebeckens bei Roßbach wird neu gebaut
Bis Ende Oktober will die Stadt Maxhütte-Haidhof das Projekt „Neubau eines Regenrückhaltebeckens bei Roßbach“ abschließen. Die Neubaumaßnahme an bestehender Stelle wird voraussichtlich rund 1,4 Millionen Euro kosten. Die Neubaumaßnahme an bestehender Stelle wird voraussichtlich rund 1,4 Millionen Euro kosten und sich vor allem bei Starkregen bewähren. Weiterlesen
29.06.2018
Veganer Mitbring-Brunch
Wollten Sie schon immer einmal wissen, was Veganer essen? Oder sind Sie selbst Veganer und wollen einfach mal schlemmen ohne fragen zu müssen: Was ist da drin? Dann sind Sie richtig beim veganen Mitbring-Brunch am Sonntag, 1. Juli 2018, von 11 bis 14 Uhr im Mehrgenerationenhaus in der Regensburger Str. 20 in Maxhütte-Haidhof. Weiterlesen
29.06.2018
Mittelalterlicher Besuch in Maxhütte-Haidhof
Nur noch wenige Wochen dauert es bis zum nächsten Großereignis im Landkreis Schwandorf: Bunt vielfältig und sicherlich wieder sehr interessant präsentiert sich am 14./15. Juli 2018 der mittelalterliche Markt in der historischen Altstadt von Nabburg, der in seiner 15. Auflage wieder tausende Besucher aus Nah und Fern anziehen wird. Der mittelalterliche Markt – 1990 erstmals veranstaltet – verspricht erneut ein attraktiver Treffpunkt für alle zu werden, die sich gerne in das Mittelalter zurück versetzen lassen wollen. Handel, alte Musik, Schabernack, Zauberei, Schauspiel, gutes und abwechslungsreiches Essen und Trinken, und noch vieles mehr wird geboten sein. Weiterlesen
28.06.2018
Das Logo für das Städtedreieck!
Der Verein zur Förderung und Betreuung von Kindern e.V. bieten in Kooperation mit den drei Städten im Städtedreieck eine gemeinsame Ferienbetreuung für Schul- und Vorschulkinder an. Weiterlesen
27.06.2018
Sommerleseclub Bild  2018
Der Sommerferien-Leseclub für junge Leute! Weiterlesen
27.06.2018
Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank dankte Manfred Jehl für sein Engagement für die Ortschaft Leonberg.
Die Auflösung der Vereinsgemeinschaft Leonberg ist beschlossene Sache: Manfred Jehl, 16 Jahre Vorsitzender der Vereinsgemeinschaft teilte dies nun der Stadt Maxhütte-Haidhof offiziell mit. Die anwesenden Vereine, bestehend aus der FF Leonberg, der Burschenverein Deutsche Eiche, der SV Leonberg, die Kolpingsfamilie und der Schützenverein Leonberg zeigten kein Interesse an der Übernahme des 1. Vorsitzenden. Weiterlesen
26.06.2018
Fahrt zur Luisenburg
Vergangenen Sonntag fuhren Kinder, Jugendliche und Familien aus dem Städtedreieck zusammen mit den Jugendpflegern Benjamin Fremmer aus Teublitz, Ines Wollny (anstelle von Tina Kolb) aus Burglengenfeld und Rebecca Federer aus Maxhütte-Haidhof zu den Luisenburg-Festspielen, um dort das Musical „Das Dschungelbuch“ anzuschauen. Weiterlesen
26.06.2018
Erlebnisführung
Am Sonntag, den 1. Juli 2018 haben Kinder, Jugendliche und Eltern die Möglichkeit, zwei Touristenattraktionen ganz in der Nähe kennenzulernen. Denn an diesem Tag findet im Rahmen des Kinder- und Jugendprogramms der Stadt Maxhütte-Haidhof eine Führung am Murner See statt. Weiterlesen
25.06.2018
HP_Waldkindergarten Montessori
Am Montag kamen im BRK Montessori-Kinderhaus in Rappenbügl Vertreter des Architekturbüros TGAwerk und der Stadt Maxhütte-Haidhof, sowie Mitarbeiter des Montessori-Kinderhauses und Otto-Josef Langenhan, der Kreisgeschäftsführer des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) zusammen, um die weitere Umsetzung der Waldkindergartengruppe zu besprechen. Weiterlesen
25.06.2018
Logo Maximilian-Grundschule Maxhütte-Haidhof
Der Förderverein der Maximilian-Grundschule veranstaltete im Stadtpark einen Wassercrosslauf. Eröffnet wurde die Veranstaltung von Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank und Schulleiter Oskar Duschinger. Die Schüler und Schülerinnen sammelten dabei auf sportliche Weise Spenden zur Finanzierung ihrer Trinkwasserspender. Die Rundenlänge durch den Stadtpark betrug einen Kilometer. Weiterlesen
24.06.2018
Kunst im Park
Neben Eichen, Ahornbäumen und Birken gibt es seit kurzem eine weitere Baum-ART im Stadtpark von Maxhütte-Haidhof zu bewundern. Bei dieser ganz neuen Art handelt es sich um Kunstwerke, die auf alte Baumstümpfe gesetzt wurden, wodurch diese mit ein wenig Fantasie nach sehr ausgefallenen Gewächsen aussehen. Weiterlesen
22.06.2018
Naturbad Tegelgrube - Urlaubsstimmung
Am 18. Juni 2018 wurde durch das Landratsamt Schwandorf - Gesundheitsamt eine Badewasserprobe aus dem Naturbad Tegelgrube entnommen. Laut Befundmitteilung des Bayerischen Landesamtes ... weiterlesen
22.06.2018
Mittelschule Maxhütte-Haidhof Pausenhof
Seit diesem Monat ist die Beleuchtung der Mittelschule in Maxhütte-Haidhof komplett auf LED umgestellt worden. Die Kosten belaufen sich auf rund 100.000 Euro. 40 Prozent der Gesamtkosten übernimmt das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau- und Reaktorsicherheit im Zuge der sogenannten Kommunalrichtlinie. Dabei handelt es sich um ein Förderprogramm für Klimaschutzprojekte, u. a. für die Sanierung von Hallen oder Schulen durch LED-Beleuchtung. Weiterlesen
19.06.2018
Logo Gesicht
Die Angestellten Reinhold Brunner und Christian Hopfner sind derzeit im Stadtgebiet unterwegs, um für die Berechnung des Niederschlagswassers und der Herstellungsbeiträge Aufmessungen auf Privatgrundstücken für die Stadt Maxhütte-Haidhof vorzunehmen. Weiterlesen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 27 | > | >>