Direkt zu:

Aktuelles



08.09.2021
Spende einer Modell Eisenwalze
Josef Dürr spendete der Stadt Maxhütte-Haidhof eine Modell Eisenwalze. „Ich stelle die Walze gerne der Öffentlichkeit zur Verfügung, damit auch nachfolgende Generationen einen Eindruck von der damaligen Zeit bekommen“, so Dürr. Josef Dürr arbeitete als Modellschreiner im Eisenwerk Maximilianshütte.  Weiterlesen
07.09.2021
Gefahrenzeichen Achtung
Der Spielplatz an der Maximilian-Grundschule war aufgrund von entdeckten Nestern des Eichenprozessionsspinners gesperrt.
Eine Fachfirma hat nun die Nester entfernt und der Spielplatz kann wieder regulär genutzt werden.
Weiterlesen
07.09.2021
SING & SANG Tour Wurzelwasser 2021
Der „Grüne Geiger“ Tobias Heindl und seine Freunde gastieren am Samstag, den 11. September 2021 in der Stadthalle Maxhütte-Haidhof. Den aktuellen Corona-Regelungen entsprechend bitten wir Sie, die 3G-Regel für das Konzert Wurzelwasser zu beachten: Zutritt nur für Geimpfte, Getestete oder Genese.   Weiterlesen
02.09.2021
Gelbe Bänder an den städtischen Obstbäumen
Nachdem letztes Jahr erstmals die „Gelben Bänder“ zur Obsternte an öffentlichen Obstbäumen angebracht wurden, gilt auch heuer wieder „Zugreifen erlaubt“. Das will heißen: Obst an entsprechend gekennzeichneten Bäumen darf ohne weitere Nachfrage gepflückt werden. Wo das gelbe Band weht, können die Bürgerinnen und Bürger sich mit gutem Gewissen bedienen und ernten. Weiterlesen
02.09.2021
Ein neuer Auszubildender im Rathaus
Max Schmid heißt der neue Auszubildende im Rathaus Maxhütte-Haidhof! Der 18-jährige Max Schmid aus Teublitz hat am Mittwoch, 1. September seine Ausbildung zum Verwaltungsfach- angestellten in der Stadtverwaltung Maxhütte-Haidhof begonnen. Weiterlesen
01.09.2021
Gedächtnistraining
Der Seniorenbeirat der Stadt Maxhütte-Haidhof bietet wieder ein ganzheitliches Gedächtnistraining in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule im Städtedreieck an. Kursleiterin Theresia Kral zeigt Übungen und gibt Tipps, wie man spielerisch und ohne Stress die Leistung des Gehirns steigert und trainiert. Weiterlesen
01.09.2021
Reparatur-Café
Am Montag, 11.10.2021 ab 16 Uhr ist es aber nun wieder soweit: Defekte Elektrogeräte, kaputte Kleidungsstücke und andere reparaturbedürftige Sachen können an diesem Termin ins Mehrgenerationenhaus Maxhütte-Haidhof gebracht werden - gemeinsam mit den ehrenamtlichen Fachleuten und Hobbybastlern kann man sich dann an die Arbeit machen.  Weiterlesen
31.08.2021
Das Stadtarchiv erzählt: Vor 160 Jahren - Eine Schule für Maxhütte-Haidhof
Maxhütte-Haidhof ist bekanntlich eine junge Stadt: Erst 1938 erfolgte die Umbenennung von Ibenthann zu Maxhütte und 15 Jahre später, im Jahre 1953, die Stadterhebung mit der Namensgebung „Maxhütte-Haidhof“. Trotzdem konnte der „Heimaterzähler“, eine heimatgeschichtliche Beilage der damaligen Burglengenfelder Zeitung, 1961 stolz das 100-jährige Jubiläum der eigenen Schule vermelden.[i]
[i] Knauer, Alois: 100 Jahre Schule Maxhütte, in: Heimaterzähler 12 (1961), Nr. 3, S. 9f.
Weiterlesen
30.08.2021
Magdalena Breithaupt in das Angestelltenverhältnis bei der Stadt Maxhütte-Haidhof übernommen
Im September 2018 hatte Magdalena Breithaupt bei der Stadt Maxhütte-Haidhof eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten begonnen, die neben praktischen Einsatzzeiten im Rathaus Maxhütte-Haidhof auch fachtheoretische Ausbildungsblöcke in der Berufsschule in Regensburg und an der Bayerischen Verwaltungsschule in Landshut beinhaltete. Die junge Maxhütterin hat nunmehr die Abschlussprüfungen in schriftlicher und mündlicher Form bestanden und damit ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Magdalena Breithaupt ist der zwölfte Auszubildende im Rathaus, der in ein Beschäftigungsverhältnis bei der Stadt übernommen werden kann. Bisher hat die Stadt Maxhütte-Haidhof alle ihre Auszubildenden in ein Angestelltenverhältnis übernommen. Weiterlesen
30.08.2021
Bundestagswahl 2021
In der Zeit vom Montag, 6. September 2021 bis Freitag, 10. September 2021 besteht, während der allgemeinen Öffnungszeiten des Rathauses Maxhütte-Haidhof, die Möglichkeit, Einsicht in das Wählerverzeichnis zu nehmen. Wer das Wählerverzeichnis für unrichtig oder unvollständig hält, kann in dieser Zeit schriftlich oder durch Erklärung zur Niederschrift Einspruch einlegen.  Weiterlesen
27.08.2021
Ein märchenhafter Spaziergang im Stadtpark Maxhütte-Haidhof
Im Rahmen des Jugendprogramms der Stadt Maxhütte-Haidhof wurde unter der Organisation von Agnes Demleitner, in Kooperation mit dem MehrGenerationenHaus (MGH) Maxhütte-Haidhof und der Stadtbücherei Maxhütte-Haidhof ein märchenhafter Spaziergang durch den Stadtpark Maxhütte-Haidhof veranstaltet.  Weiterlesen
27.08.2021
Andreas Fischer gab für Senioren den Ton an
Musik macht Freude, hält fit und stimmt heiter. „Besonders, wenn sie aktiv und selbst mitgestaltet wird“, da ist sich der Seniorenbeirat der Stadt Maxhütte-Haidhof einig. Mit Vollblutmusiker Andreas Fischer am Akkordeon traf man sich zum gemeinsamen Singen im Pausenhof der Maximilian-Grundschule in Maxhütte-Haidhof. Weiterlesen
27.08.2021
Baumfällung
Aufgrund einer Begutachtung und Stellungnahme von Markus Auburger, Baumsachverständiger für Kommunen, muss die Rosskastanie an der Kreuzung Schwarzbergerstraße/ Moosweg in Meßnerskreith gefällt werden. Eine Ersatzpflanzung erfolgt mit einer Baumart, die für den Standort geeignet ist. Der Stamm der Kastanie ist von holzzersetzenden Pilzen befallen, die eine Kernholzwunde verursacht haben. Das Aussehen der Schädigung und das „braune Holzpulver“ legen dies nahe. Der Ausfluss unterstreicht dies und weist darüber hinaus auf Bakterien im Holzkörper hin. Weiterlesen
24.08.2021
Unterlagen für Raumordnungsverfahren übergeben
Die drei Bürgermeister im Städtedreieck haben gemeinsam die geforderten Unterlagen für das Raumordnungsverfahren zur geplanten Umgehungsstraße an Regierungspräsident Axel Bartelt übergeben. Weiterlesen
18.08.2021
Simone Mbarki zur Standesbeamtin bestellt
„… und so stelle ich fest, dass Sie kraft Gesetzes rechtmäßig verbundene Eheleute sind.“ Dieser Satz wird Verwaltungsfachwirtin Simone Mbarki künftig häufiger über die Lippen kommen. Nachdem sie das Grundseminar für Standesbeamte an der Bayerischen Verwaltungsschule in Regen erfolgreich mit der Prüfung abgeschlossen hat, wurde sie nun mit Stadtratsbeschluss vom 5. August 2021 offiziell zur Standesbeamtin für den Standesamtsbezirk Maxhütte-Haidhof bestellt. Bereits seit Ende letzten Jahres ist Frau Mbarki regelmäßig zur Einarbeitung bei dem langjährigen Standesbeamten Peter Henn und Standesamtsleiterin Simone Winkler-Berger tätig. Weiterlesen
17.08.2021
Es grünt und blüht bunt und farbenfroh in der Stadt
Es grünt und blüht im gesamten Stadtgebiet in Maxhütte-Haidhof. Mitte Mai startete das Gärtnerteam um Stefan Haslinger und Birgit Graf und bepflanzte nach und nach die öffentlichen Blühflächen der Stadt mit insektenfreundlichen Sommerblumen.  Weiterlesen
17.08.2021
Die Jugendblaskapelle der FF Leonberg mit Dirigentin Regina Sturm (vorne links) freut sich auf das erste Konzert.
Die Jugendblaskapelle der FF Leonberg veranstaltet am Sonntag, 22. August 2021 um 17 Uhr im Pausenhof der Maximilian-Grundschule bei der Stadthalle in Maxhütte-Haidhof ein Sommerkonzert. Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.  Weiterlesen
16.08.2021
Kinder- und Jugendnachmittag im Zeichen der Feuerwehr
Das Jugendprogramm der Stadt Maxhütte-Haidhof organisierte in Zusammenarbeit mit den Feuerwehren der Stadt Maxhütte-Haidhof einen Kinder- und Jugendnachmittag im Zeichen der Feuerwehr. Dabei platzierten die Feuerwehren insgesamt vier Stationen rund um die Maximilian-Grundschule Maxhütte-Haidhof, um den anwesenden 20 Kindern und deren Eltern alles rund um das Thema der Feuerwehr näher zu bringen.  Weiterlesen
16.08.2021
Bundestagswahl 2021
Das Wahlamt Maxhütte-Haidhof teilt mit, dass die Wahlbenachrichtigungen zur Bundestagswahl am 26. September 2021 etwa bis 27.08.2021 zugestellt werden. Ab diesem Zeitpunkt ist Beantragung von Briefwahlunterlagen möglich. Weiterlesen
12.08.2021
Sport & Fun Camp bot Kindern und Jugendlichen eine erlebnisreiche Woche
Ein selbst gebautes Tipidorf, ein Lebendkicker, eine Regenbogen-Wasserrutsche – im Sport & Fun Camp war auch dieses Jahr wieder einiges geboten. Das Sport & Fun Camp wird jedes Jahr im Rahmen des Maxhütter Ferienprogramms in Kooperation mit Eva Graf und ihrem Sohn Matthias Graf angeboten. Das Camp wurde bereits zum siebten Mal infolge in den Sommerferien durchgeführt.  Weiterlesen
11.08.2021
Schriften und Bücher zum ehemaligen Eisenwerk Maximilianshütte und dessen Geschichte finden ihren Platz im Archiv der Stadt Maxhütte-Haidhof
Gerhard Hoffmann, ehemaliger Betriebsleiter im ehemaligen Eisenwerk Maximilianshütte in Maxhütte-Haidhof, sammelte seit seiner Jugend Zeitschriften und Bücher zur regionalen Industriegeschichte und Eisenerzeugung. Nach seinem Tod im Mai 2021 hat nun seine Witwe Magret Hoffmann die Anfrage an Bürgermeister Rudolf Seidl gestellt, ob ein Interesse an den alten Schriften, Büchern und Plänen besteht? „Alles was mit unserer Entstehungsgeschichte zusammenhängt ist für die Stadt von enormer Bedeutung und muss der Nachwelt erhalten bleiben“, so Erster Bürgermeister Rudolf Seidl im Gespräch. Weiterlesen
11.08.2021
Seniorenprogramm: Singen mit Andreas Fischer
„Ein kleiner Anfang ist gemacht“, sagt Anita Alt aus dem Maxhütter Rathaus. Der Seniorenbeirat der Stadt bietet derzeit bereits Sportgymnastik im Freien und Handarbeiten in der Sportgaststätte des FC Maxhütte-Haidhof wieder an. „Jetzt bieten wir das gemeinsame Singen mit Corona-Abstand und im Freien an“.  Weiterlesen
10.08.2021
Stadthalle Maxhütte-Haidhof, Aussenansicht
Die Stadthalle  Maxhütte-Haidhof steht voraussichtlich ab Montag, 6. September 2021 für den Vereinssport wieder zur Verfügung. Das Impfzentrum wird noch bis 31. August 2021 in der Stadthalle sein; im Anschluss werden die Hallen geräumt und gereinigt und stehen den Sportlerinnen und Sportlern und Schülern wieder zur Verfügung.  Weiterlesen
05.08.2021
NaturEinKlang 2021 - Messe für Lebensfreude und Wohlbefinden am 23. und 24. Oktober 2021 zum zwölften Mal in der Stadthalle Maxhütte-Haidhof
„12 Jahre Erfolgsgeschichte zeigt uns die Messe NaturEinKlang auf. Schön, dass Sie wieder zu uns kommen“, mit diesen Worten begrüßte Erster Bürgermeister Rudolf Seidl den Veranstalter der 12. NaturEinKlang-Messe Karl-Heinz Karmann im Rathaus Maxhütte-Haidhof. „Es freut mich, dass Sie trotz Corona den Messebesuchern wieder die Möglichkeit geben, sich bei uns in der Stadthalle über „Lebensfreude und Wohlbefinden“, getreu dem Motto der Messe, zu informieren“, so Seidl.   Weiterlesen
05.08.2021
Kreisjagdgruppe Burglengenfeld im Waldkindergarten zu Besuch
Die Gruppe „Holzfüchse“ im Waldkindergarten hatte Besuch der Kreisjagdgruppe Burglengenfeld. Markus Haas, Vorstand der KJG Burglengenfeld kam zusammen mit seiner Rauhaardackelhündin „Franzi“ sowie dem Revierinhaber um den Kindergarten, Josef Bengler, um den Kindern zu ihren Fragen Rede und Antwort zu stehen. Bereits im Vorfeld hatten die „Holzfüchse“ sich Fragen überlegt, z. B. ob es in der Nähe des Kindergartens auch Wildscheine gibt? Ausführlich und kindgerecht beantwortete Markus Haas alle Fragen. Über die Jagd im Allgemeinen wusste Haas einiges zu berichten und die Kinder hörten aufmerksam zu.  Weiterlesen
Seite: << | < | 1 ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 ... 63 | > | >>