Direkt zu:

Aktuelles



02.06.2022
MdB Martina Engelhardt-Kopf besucht Rudolf Seidl
Zum Antrittsbesuch stellte sich die CSU-Bundestagsabgeordnete für den Bundestagswahlkreis Landkreis Cham, Landkreis Schwandorf sowie Brennberg und Wörth an der Donau, Martina Engelhardt-Kopf im Rathaus in Maxhütte-Haidhof bei Erstem Bürgermeister Rudolf Seidl vor. Martina Engelhardt-Kopf ist seit September 2021 Mitglied des Deutschen Bundestages. Weiterlesen
01.06.2022
Wassercrosslauf der Maximilian-Grundschule - Sportliches Event vor stattlicher Kulisse
Ein sportliches Ereignis mit Event-Charakter war der Wassercrosslauf 2022 der Maximilian-Grundschule, der quer durch den Stadtpark führte. Am Tag nach Christi Himmelfahrt säumten zahlreiche Besucher, darunter viele Väter und Mütter, die Strecke oder beteiligten sich selbst am Lauf. Weiterlesen
01.06.2022
75. Geburtstag Detlev Richter
Am 24. Mai feierte Detlev Richter, Ehrenbürger und Altbürgermeister der Stadt Maxhütte-Haidhof, im Kreis von Familie, engen Freunden und langjährigen politischen Weggefährten seinen 75. Geburtstag. Erster Bürgermeister Rudolf Seidl, Zweiter Bürgermeister Franz Brunner, Geschäftsleiter Karl-Peter Würstl und der Vorstand der Stadtwerke Ludwig Haslbeck gratulierten dem Jubilar persönlich und im Namen der Stadt. Weiterlesen
31.05.2022
Übergabe Urkunde Tanja Masurka
„Wir kommen heute zu einem freudigen Ereignis zusammen. Ich freue mich sehr, dass ich dir heute die offizielle Urkunde zur Verwaltungsfachkraft übergeben darf“, so beginnt Erster Bürgermeister Rudolf Seidl seine Laudatio zur bestandenen Weiterqualifizierung von Tanja Masurka-Duschinger. Im Rahmen einer Weiterbildung an der Bayerischen Verwaltungsschule (BVS) in Regensburg legte Tanja Masurka-Duschinger nun die Fachprüfung 1 für Verwaltungsangestellte zur Verwaltungsfachkraft erfolgreich ab. Weiterlesen
25.05.2022
Geschlossen
Bitte beachten Sie folgende Änderung: Der städtische Recyclinghof ist am Pfingstsamstag, 4. Juni 2022 geschlossen. Wir bitten um Verständnis. Wir wünschen Ihnen ein frohes ... weiterlesen
23.05.2022
150 Jahre Deutsche Eiche Leonberg
Der Burschenverein „Deutsche Eiche“ Leonberg veranstaltete in der Zeit vom 20. bis 22. Mai 2022 sein 150-jähriges Gründungsfest. Bei sonnigem Wetter fand am Sonntag um 14:00 Uhr der erste Festzug seit langem statt. Der ganze Ort und das Umland feierte mit seinem Burschenverein. Weiterlesen
23.05.2022
Rosenball 2022
„Rosen sind die Blumen der Liebe“, da sind sich die Mitglieder im Seniorenbeirat der Stadt Maxhütte-Haidhof einig. Ganz im Zeichen des Mottos „Rosenball“ wird sich die Stadthalle in Maxhütte-Haidhof endlich wieder nach der Pandemie am Sonntag, 12. Juni 2022 in ein Meer voller Rosen verwandeln. Die Seniorenbeirat und das MehrGenerationenHaus der Stadt Maxhütte-Haidhof veranstalten zusammen mit der Seniorenfachstelle am Landratsamtes Schwandorf diesen außergewöhnlichen harmonischen und musikalischen Nachmittag – den ROSENBALL. Die Seniorenfachstelle des Landratsamtes Schwandorf mit Cornelia Kiener wird auch dieses Jahr die Tanzband sponsern. „Die Männer der Gruppe JUKEBOX-HEROES aus Nabburg werden mit ihrer beschwingten Musik sicherlich das Tanzbein zur Genüge schwingen lassen“, so Cornelia Kiener. Weiterlesen
19.05.2022
OGV Ponholz bei den Erlenwichtln
Um den Kindern des BRK Kinderhauses Erlenwichtl in Ponholz den Garten und die Natur näher zu bringen, hat der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Ponholz beschlossen, sich gärtnerisch zu engagieren.  Weiterlesen
18.05.2022
Maximilian-Grundschule: Besuch von der Schulzahnärztin
Zwei Tage lang drehte sich alles in der Maximilian-Grundschule um gesunde Zahnpflege. Frau Dr.  Veronika Ermer, die Schulzahnärztin aus Maxhütte-Haidhof und ihr Praxisteam brachten den Grundschülern/innen spielerisch bei, wie sie ihre Zähne ein Leben lang gesund erhalten. Weiterlesen
18.05.2022
Badestelle Tegelgrube öffnet
Die allseits beliebte Badestelle Tegelgrube öffnet ab Freitag, 20. Mai 2022 wieder offiziell ihre Tore. Dann dreht der Schlüsselwart Sergej Riebel zum ersten Mal in dieser Saison den Schlüssel des Tores zur Badestelle um. Die Badestelle ist dann täglich von 8.00 Uhr bis 21.00 Uhr geöffnet. Weiterlesen
17.05.2022
Blühstreifen für Bienen, Käfer, Schmetterlinge und Co.
Sommer, Sonne, Rasenmähen ist angesagt. Gleiches gilt für den Bauhof der Stadt Maxhütte-Haidhof, der wieder im ganzen Stadtgebiet für Mäharbeiten unterwegs sein wird. Weiterlesen
13.05.2022
Kinderwaren-Flohmarkt
Das MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof bietet in Zusammenarbeit mit der Mittelschule Maxhütte-Haidhof allen Interessierten am Sonntag, den 3. Juli 2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr wieder die Möglichkeit an, nicht mehr benötigte Kinder- und Babywaren zu verkaufen. Jeder Verkäufer ist selbst für Aufbau, Verkauf und Abbau zuständig. Zur Präsentation und zum Verkauf der Ware müssen eigene Tische oder Decken mitgebracht werden. Weiterlesen
13.05.2022
Auszeichnung für Bäckerei Kosler
Brotbacken ist eines der ältesten gewerblichen Handwerkstätigkeiten um die Herstellung von Lebensmitteln. Gab es ganz zu Anfang der Tradition nur Schwarzbäcker (für Schwarzbrot, z.B. Roggenbrot) und Weißbäcker (für Hefe- und Milchbrot), so hat sich die Brot- und Semmelvielfalt doch außerordentlich erweitert. Heutzutage ist nicht nur handwerkliches Können nach wie vor die Grundlage für das erfolgreiche Betreiben einer Handwerksbäckerei sondern wichtig ist auch enormes Fachwissen. Helmut Kosler, Innungs-Bäcker- und Konditormeister und Inhaber der Bäckerei und Konditorei Kosler und sein Neffe Marcel Morawe, Bäckermeister, Konditormeister und Betriebswirt nach der Handwerksordnung (HwO), besitzen dieses Können und Fachwissen, wie sie im April diesen Jahres unter Beweis stellen durften. Sie reichten der Innung eine Auswahl ihrer Bäckereiprodukte zur Überprüfung ein. Der Profitester Manfred Stiefel vom Deutschen Brotinstitut in Berlin kam zur Handwerkskammer nach Charlottenhof, Schwandorf und unterzog die eingereichten Bäckereierzeugnisse einer sorgfältigen Prüfung. Weiterlesen
13.05.2022
Rosenball 2019-1
Rosen sind die Blumen der Liebe“, da sind sich die Mitglieder im Seniorenbeirat der Stadt Maxhütte-Haidhof einig. Ganz im Zeichen des Mottos „Rosenball“ wird sich die Stadthalle in Maxhütte-Haidhof endlich wieder nach der Pandemie am Sonntag, 12. Juni 2022 in ein Meer voller Rosen verwandeln. Bereits zum fünfzehnten Mal veranstaltet der Seniorenbeirat der Stadt Maxhütte-Haidhof zusammen mit der Seniorenfachstelle am Landratsamtes Schwandorf diesen außergewöhnlichen harmonischen und musikalischen Nachmittag – den ROSENBALL. Weiterlesen
12.05.2022
Bürgerfest 2022- SAVE THE DATE
Am dritten Augustwochenende dieses Jahres findet zum zehnten Mal das Maxhütter Bürgerfest statt. Nach zwei Jahren Verschiebung durch die Corona-Pandemie soll sich am 20. und 21. August die Kernstadt in Maxhütte-Haidhof wieder in ein Potpourri aus Musik und Kultur, Spiel und Spaß, Kulinarik und Genuss verwandeln. Weiterlesen
12.05.2022
Jugendbildungsfahrt nach Amsterdam 2022
STÄDTEDREIECK. Gemeinsam mit dem Kreisjugendpfleger bieten die Jugendpfleger*innen im Städtedreieck in den Herbstferien eine Jugendbildungsfahrt in die niederländische Hauptstadt Amsterdam an. Für Jugendliche von 16 bis 26 Jahren ist vom 29. Oktober bis 2. November 2022 ein umfangreiches Programm inklusive Stadtführung, Ausflug ans Meer, Besuch des Van Gogh Museums und Grachtenrundfahrt geplant. Daneben bleibt natürlich auch noch Zeit, um die Geschichtsträchtige und dennoch moderne Stadt zu Erkunden und ihr internationales Flair zu genießen. Auf dem Heimweg steht außerdem noch ein Aufenthalt in der Kölner Innenstadt auf dem Programm. Weiterlesen
09.05.2022
ReparaturCafé 2022-05-02
Langsam, aber sicher kehrt beim beliebten Reparatur-Café in Maxhütte-Haidhof wieder Normalität ein. 2015 gab es das erste Reparatur-Café im Landkreis im MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof zunächst als Versuchsballon – mittlerweile werden die Termine immer sehnlichst erwartet und nach der Durststrecke nach der Corona-Pandemie nochmals mehr!  Weiterlesen
09.05.2022
ISEK Radtour
Die Stadt Maxhütte-Haidhof erarbeitet aktuell ein Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept Maxhütte 2030, kurz ISEK. Was trocken nach einem weiteren Konzept klingt, ist in Wirklichkeit Luxus: Die neue Entwicklungsstrategie "Maxhütte 2030" ist ein Gemeinschaftswerk, bei dem sich die Stadt die Zeit nimmt, gemeinsam mit Bürgerschaft, Politik und Verwaltung über den Ortsteil Maxhütte zu diskutieren, um bei der zukünftigen Stadtgestaltung mitzuwirken. Auch die Kinder und Jugendlichen aus Maxhütte-Haidhof wurden aktiv mit in die Ideensammlung einbezogen, damit sich diese in die Entwicklung der Stadt miteinbringen können.  Weiterlesen
09.05.2022
VerbraucherService Bayern Logo
Kostenfreier Online-Vortrag der Energieberatung des VerbraucherService Bayern Interessierte Eigenheimbesitzer erhalten in dem kostenfreien Online-Vortrag am 24. Mai 2022 von 20:00 bis 21:30 Uhr aufgezeigt, wie Sie die Programme der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) verwenden können, um Ihr Haus energieeffizient zu modernisieren. Mit geförderten Einzelmaßnahmen wie Heizungsoptimierung, Wärmedämmung oder der Nutzung von erneuerbaren Energien sowie der Sanierung zu einem Effizienzhaus wird der Energieverbrauch gesenkt. Matthias Obermeier, langjähriger Honorarenergieberater für den VerbraucherService Bayern, zeigt auf, was bei der Beantragung beachtet werden muss und veranschaulicht die Förderung an Rechenbeispielen.  Weiterlesen
06.05.2022
Gefahrenzeichen Achtung
Derzeit werden E-Mails mit dem E-Mail-Absender "stadtbuergermeister@gmail.com" und mit Namen des Bürgermeisters verschickt und Geld gefordert oder mit der Bitte um Zahlungen zu leisten! Weiterlesen
04.05.2022
Goldene Ehrenamtskarte für Alois Jobst
Dritter Bürgermeister Josef Schmid hat im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Wasserwacht Ortsgruppe Maxhütte-Haidhof die Goldene Ehrenamtskarte an Alois Jobst verliehen. „Ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger leisten jeden Tag einen unverzichtbaren Beitrag für die Gesellschaft, egal in welchen Bereichen. Ohne die ehrenamtliche Mitarbeit wäre Vieles nicht möglich.“, so Dritter Bürgermeister Josef Schmid und dankte Alois Jobst für sein jahrelanges Engagement bei der Wasserwacht in Maxhütte-Haidhof. Weiterlesen
03.05.2022
Bürger mit Ideen zum Gestalten gesucht!
Die Stadt Maxhütte-Haidhof erarbeitet aktuell ein sog. Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept Maxhütte 2030, kurz ISEK. Was trocken nach einem weiteren Konzept klingt, ist in Wirklichkeit Luxus: die Stadt nimmt sich die Zeit, über den Ortsteil Maxhütte von morgen mit Bürgerschaft, Politik und Verwaltung diskutieren. Hierbei wird es um die Gestaltung sämtlicher Lebensbereiche bis 2030 gehen. Weiterlesen
02.05.2022
Lernende Region Schwandorf e. V.
Veranstalter: Lernende Region Schwandorf e.V. Wackersdorfer Straße 80 92421 Schwandorf info@lernreg.de / 09431 471-602 www.lernreg.de Weiterlesen
02.05.2022
Unter Anleitung von Thomas Frank, von den Bayerischen Staatsforsten, absolvierten wieder zwölf Feuerwehrkameradinnen und -kameraden einen Motorsägenkurs.  Weiterlesen
02.05.2022
Bei der Besichtigung war der Sandfang einer der Stopps.
Zu einer Besichtigung des Klärwerks haben sich Ende April 2022 die Verbandsräte des Zweckverbands zur Abwasserbeseitigung für Teublitz und Maxhütte-Haidhof getroffen. Dabei erhielten sie Einblick in die Abläufe und den Fortschritt bei den jüngsten Baumaßnahmen. Weiterlesen
Seite: << | < | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 ... 63 | > | >>