Direkt zu:

Aktuelles



29.04.2022
Busse mit Hilfsgütern starten wieder
Ein Bus mit Hilfsgütern und ein Transportbus starten heute von Regensburg aus wieder Richtung Kriegsgebiet in die Ukraine, angeleitet über das Hilfsorganisation Space-Eye in Regensburg. Weiterlesen
29.04.2022
Kinderhaus »Wiesenwichtl Süd« geht an den Start
Nachdem das Kinderhaus „Die Wiesenwichtl Nord“ im Oktober 2021 eingeweiht und bezogen wurde, konnte jetzt in einer kurzen Bauzeit von 9 Monaten der Erweiterungsbau „Die Wiesenwichtl Süd“ fertig gestellt werden. Weiterlesen
28.04.2022
Auslosung Gewinner Oster-Rallye 2022
Die Oster-Rallye, welche im April vor Ostern ausgerufen wurde und immer großen Erfolg feiert, wird seit mehreren Jahren in den Geschäften der Stadt Maxhütte-Haidhof als Dankeschön für Kundentreue präsentiert.  „Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Mitwirkenden bedanken. Auch in diesem Jahr haben sich wieder ganz viele Bürgerinnen und Bürger an dieser tollen Aktion beteiligt und „Klebe-Ostereier“ gesammelt“, resümiert Julia Krempl, Vorsitzende der Werbegemeinschaft Maxhütte-Haidhof. Weiterlesen
27.04.2022
Kleiderkammer Symbolbild
Diesen Samstag, 30. April 2022 können keine Kleiderspenden bei der Kleiderkammer im Städtedreieck (Burglengenfeld beim Oberpfälzer Volkskundemuseum) abgegeben werden. Weiterlesen
27.04.2022
Baustelle mit Frühlingsblumen
Bürgerinnen und Bürger meldeten der Stadt Maxhütte-Haidhof nach der Fertigstellung der Bauarbeiten an der Kreuzung Staatsstraße (ehem. B 15)/Kreisstraße SAD 5 (Maxhütte-Haidhof/Pirkensee), dass die Pfeile der Fahrbahnmarkierung auf den beiden Fahrstreifen abgeändert wurden. Dies führte bereits zu Problemen und Irritationen. Weiterlesen
27.04.2022
Baustelle mit Frühlingsblumen
Die Deutsche Bahn AG gibt in einer Pressemitteilung bekannt: Weiterlesen
26.04.2022
Reparatur-Café
Am Montag, 02.05.2022 ab 16 Uhr ist es wieder soweit: Defekte Elektrogeräte, kaputte Kleidungsstücke und andere reparaturbedürftige Dinge können an diesem Termin ins Mehrgenerationenhaus Maxhütte-Haidhof gebracht werden - gemeinsam mit den ehrenamtlichen Fachleuten und Hobbybastlern kann man sich dann an die Arbeit machen.  Weiterlesen
25.04.2022
Ukraine Fahne
Der kriegerische Angriff auf die Ukraine wird von der Stadt Maxhütte-Haidhof aufs Schärfste verurteilt: Mit großer Sorge und Bestürzung blickt man auf die Situation in der Ukraine. „Wir verurteilen den kriegerischen Angriff auf die Ukraine als willkürliche Aggression und Bruch des Völkerrechtes durch Russland. Dies ist unvereinbar mit internationalen Konventionen wie der Souveränität von Staaten, dem Selbstbestimmungsrecht der Nationen und der Unverletzlichkeit von Staatsgrenzen. Es handelt sich dabei gleichzeitig um einen massiven Angriff auf Demokratie und Freiheit“, so Erster Bürgermeister Rudolf Seidl. Weiterlesen
21.04.2022
Mitteilungsblatt April 2022
Das neue Mitteilungsblatt ist online!  Weiterlesen
20.04.2022
Handysammelaktion
In Maxhütte-Haidhof bietet das Rathaus die Möglichkeit, alte und ungenutzte Handys kostenlos zu entsorgen. Ab sofort bis einschließlich Freitag, 01. Juli 2022 können diese im Rathaus an der Information abgegeben werden. Es werden alle alten, ausrangierten Mobiltelefone angenommen - Uralt-Handys ebenso wie nicht mehr genutzte Smartphones. Anschließend werden die Mobiltelefone zum Recycling weitergeleitet und die wieder verwertbaren Rohstoffe aufbereitet. Die übrigen, unbrauchbaren Teile werden dann fachgerecht entsorgt. Weiterlesen
19.04.2022
Hundewiese wieder geöffnet
Nachdem die Hundewiese in Maxhütte-Haidhof zur Regeneration gesperrt wurde, ist diese ab dem 2. Mai 2022 wieder geöffnet. Der Zugang zur Hundewiese ist jederzeit möglich und die Hundewiese ist täglich geöffnet. Jedoch bittet der städtische Bauhof die Besucher darum, die Hundewiese bei schlechtem Wetter nicht zu benutzen, um das Gras zu schonen. Weiterlesen
18.04.2022
Der Osterhase wünscht zusammen mit Erstem Bürgermeister Rudolf Seidl frohe Ostern!
Liebe Maxhütterinnen und Maxhütter, die Zeit um Ostern wird oftmals als Start in eine neue Saison in unserer Stadt Maxhütte-Haidhof und der ganzen Region wahrgenommen. Ostern ist aber auch die Gelegenheit, die kalte Jahreszeit hinter sich zu lassen und zuversichtlich auf den Rest des Jahres zu blicken.  Weiterlesen
11.04.2022
Straßensperre
Aufgrund dringend notwendiger Sanierungsarbeiten im Bereich eines Brückenbauwerkes und im Kreuzungsbereich bei „Birkenhöhe“ muss die Staatsstraße 2397 ab Montag, den 11. April 2022 zwischen der Einmündung der Amberger Straße nach Birkenzell und der Kreuzung mit der Richard-Wagner-Straße / Hauptstraße für vier Tage voll gesperrt werden. Gleichzeitig ist auch der Kreuzungsast in Richtung Pirkensee für vier Tage nicht befahrbar.  Weiterlesen
11.04.2022
Florian Haberkorn zum Standesbeamten bestellt
Mit Florian Haberkorn, Mitarbeiter der Stadtverwaltung, hat Maxhütte-Haidhof einen weiteren Standesbeamten in ihrem Team. Der Erste Bürgermeister Rudolf Seidl überreichte ihm anlässlich seiner Ernennung zum Standesbeamten die Ernennungsurkunde und wünschte ihm viel Erfolg für seine neue verantwortungsvolle Tätigkeit. Weiterlesen
08.04.2022
Maxhütter Feuerwehren erhalten digitale Funkmeldeempfänger
Bayernweit wird derzeit die Alarmierung der Feuerwehren sowie aller weiteren Hilfsorganisationen wie Rettungsdienst und THW, von der analogen Technik auf die „digitale Zukunft“ umgestellt. Bereits 2016 hat man hierfür mit den ersten Planungen begonnen und 2019 konnten die ersten Testbetriebe in Bayern gestartet werden. Im Zuge einer landesweiten Ausschreibung konnte ein einheitlicher Rahmenvertrag mit der Firma Motorola geschlossen werden. Nach Abschluss des Piloten zur Alarmierung, werden nun nach und nach die einzelnen Zuständigkeitsbereiche der Integrierten Leitstellen in Bayern auf die digitale Alarmierung umgerüstet. Weiterlesen
07.04.2022
Landtagsabgeordneter Tobias Gotthardt besuchte die Stadt Maxhütte-Haidhof
Auf Einladung von Erstem Bürgermeister Rudolf Seidl (UWM) war der Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Oberpfalz, Tobias Gotthardt (Freie Wähler) zu einem Besuch ins Maxhütter Rathaus gekommen. Weiterlesen
06.04.2022
Frische Ideen fürs Städtedreieck
Die Geschäftsstelle Städtedreieck hat ab 1. Juli 2022 einen neuen Geschäftsführer. Zu einem ersten Ideenaustausch hat sich der künftige Kopf des Städtedreiecks nun mit den drei Stadtoberhäuptern von Burglengenfeld, Teublitz und Maxhütte-Haidhof getroffen. Weiterlesen
06.04.2022
Dienstversammlung der Jugendfeuerwehrwarte
Zur Kreisjugendfeuerwehrtagung begrüßte Kreisjugendwart Christoph Spörl am vergangenen Sonntag über 160 Jugendfeuerwehrwarte, Jugendsprecher sowie die Feuerwehrlandkreisführung und Ehrengäste in der Stadthalle in Maxhütte-Haidhof. Weiterlesen
05.04.2022
Verlängerte Öffnungszeiten Recyclingshof
Bitte beachten Sie folgenden Hinweis: Weiterlesen
05.04.2022
Wahl zum stellvertretenden Kommandanten bei der FF Maxhütte-Winkerling
In einer Dienstversammlung am 12. März 2022 wählten die aktiven Feuerwehrdienstleistenden der Freiwilligen Feuerwehr Maxhütte-Winkerling den stellvertretenden Kommandanten. Weiterlesen
04.04.2022
Rathaus Herbstaufnahme
Bundesweit sind viele Corona-Maßnahmen am Wochenende ausgelaufen – auch in Bayern. Seit Sonntag, 3. April 2022, gibt es keine 2G- oder 3G-Regeln mehr, auch andere Maßnahmen entfallen. Weiterlesen
04.04.2022
Stadtbücherei2
Die Stadtbücherei Maxhütte-Haidhof befindet sich im MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof. Büchereileiterin Rita Demleitner und ihr Team freuen sich auf lesefreudige Besucherinnen und Besucher! GUT ZU WISSEN: Die Bücherei ist an folgenden Tagen geöffnet: Montag von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr, Dienstag von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Mittwoch von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Freitag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr.  Weiterlesen
04.04.2022
Recyclinghof
Für den Recyclinghof an der Carl-Zeiss-Straße 2 in Maxhütte-Haidhof gilt ab dem 3. April 2022 keine verbindliche Maskenpflicht mehr. Weiterlesen
01.04.2022
Abschied des Vorstandes der VHS Otmar Poguntke
Die Corona-Pandemie hat nichts oder nur wenig Gutes, aber immerhin hat sie dazu geführt, dass Otmar Poguntke seine 20 Jahre als 1. Vorsitzender der Volkshochschule im Städtedreieck e.V. vollgemacht hat - am 12. März waren es sogar 21 Jahre! „Ein schlingerndes Schiff in ruhiges Fahrwasser bringen“, war 2001 der Auftrag vom damaligen Landrat Volker Liedtke und den Bürgermeistern an Otmar Poguntke und den ebenfalls neu gewählten Schatzmeister Peter Wild. Nach einer Konsolidierung der Finanzen ging es fast kontinuierlich bergauf mit der Volkshochschule im Städtedreieck. Beinahe jedes Jahr konnten Projekte an Land gezogen oder Verbesserungen für die Volkshochschule erreicht werden. 2012 erfolgte beispielsweise der Umzug ins Mehrgenerationenhaus Maxhütte-Haidhof. Weiterlesen
31.03.2022
HP Digitale Bildungsmesse 2022
Am 4. April beginnt die Digitale Bildungsmesse des Landkreises Schwandorf, die bis zum 10. April dauert. Weiterlesen
Seite: << | < | 1 ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ... 63 | > | >>